Samstag, 5. Januar 2013

Burberry Style Nailart

Heute bekommt ihr von mir den ersten "echten" Post. Ich möchte euch gerne eines meiner liebsten Nailarts zeigen.

Was ihr dafür braucht:

- schwarzen Nagellack (z.B. von essence colour&go 144 black is black)
- roter Nagellack (z.B. von essence colour&go 114 fame fatal)
- sandfarbener Nagellack (z.B. von p2 ColorVictim 672 sandy time)
- weißer Nagellack (z.B. von essence nail art stampy polish in weiß)
- einen feinen Nailartpinsel


 Ihr lackiert den Nagel sandfarben 2x und lasst beide Schichten richtig gut trocknen

Als nächstes macht ihr 2 senkrechte und 2 horizontale feine weiße Streifen. Auch die lasst ihr wieder gut trocknen. 

Jetzt könnt ihr einen schwarzen Streifen zwischen die weißen und jeweils einen feinen Streifen rechts und links neben den weißen Streifen ziehen. Wieder gut trocknen lassen.

 Zum Schluss zieht ihr einen senkrechten und einen horizontalen roten Streifen. 


Ihr könnt dann entweder einen glänzenden Klarlack oder einen matten Lack als Finish wählen. Diesmal habe ich einen matten Lack gewählt und die anderen 4 Finger schwarz lackiert.



Das schöne an diesem Nailart ist, dass man es variieren kann. Entweder lackiert man nur diesen einen Nagel, oder die anderen 4 Nägel sandfarben, oder alle 5 Nägel im Burberry Style oder oder oder.....

Wenn ihr keinen feinen Pinsel habt, könnt ihr euch die Streifen auch Stück für Stück mit Tesafilm abkleben und vorsichtig lackieren. Dann müsst ihr aber wirklich vorsichtig sein und genau kleben, damit ihr feine Streifen hin bekommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen