Mittwoch, 3. April 2013

Ostfriesland

Nun sind die Ostertage vorbei und ich möchte euch zeigen was ich so getrieben habe. Ich war ein paar Tage an der Nordsee. Leider haben wir es nicht ans Wasser geschafft, weil an den meisten Stränden hundefreie Zone ist. Leider. Nur an einen einzigen Strand durfte das Tierchen mitkommen. Aber auch da gab es nur einen abgetrennten Bereich mit einem Agility Platz für die Wauzis. Ich glaube nicht, dass es das kleine Tierchen gestört hat, da er sowieso wasserscheu ist. 
Das Wetter hat uns auch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nur Regen, Schnee und eiskalter Wind. Erst als wir am Montag heim gefahren sind, hat sich die Sonne so richtig blicken lassen. Aber wie sagt meine Oma immer: Es gibt keine schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung!
Recht hat sie.
Ich zeige euch lieber ein paar Fotos von den schönen Ecken in Ostfriesland:


 Eigentlich waren wir auf dem Weg zum Strand, aber dieses Foto ist vom Strand weg entstanden.



Osterfeuer gab es leider nicht zu sehen, dafür gab es in fast jedem Ort ein Osterfest, das wie eine kleine Kirmes war.


Und schon einen Tag später war der ganze Schnee weg und wir hatten einen herrlichen, aber eiskalten Abend. Ich mag dieses Fleckchen Erde so sehr! 

Wie habt ihr Ostern verbracht?
Wo verbringt ihr am liebsten den Urlaub?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen