Dienstag, 30. Juli 2013

Kennt ihr das...?

Entweder passiert gar nichts was bloggenswert wäre oder es passiert so viel über das man bloggen möchte, aber dann hat man keine Zeit darüber zu schreiben. Genua in letzterer Situation bin ich im Moment mal wieder. Ich habe Testpakete bekommen, ich habe meine Textilschablonen ausprobiert und habe eine Überraschungsbabyparty für eine ganz liebe Freundin geplant.

Aber Zeit darüber zu berichten habe ich nicht. Morgen und Montag stehen noch Klausuren an, das heißt ganz schön ranklotzen. Drückt mir die Daumen :)

Lieben Gruß Becca und Cookie



Samstag, 13. Juli 2013

noch ein wenig warten

Es dauert leider noch ein paar Tage, bis es etwas neues von mir gibt. Mein PC hat den Geist aufgegeben und der neue ist noch nicht da =/ Ich hoffe, dass ich nicht mehr allzu lange warten muss...

Liebe Grüße Becca und Cookie

Mittwoch, 3. Juli 2013

Taschen Nähkurs

So ihr Lieben, das Wochenende ist rum und somit auch der Nähkurs an der Volkshochschule.

Zum Kurs hatten sich 5 Mädels zwischen 14 und 24 angemeldet und unsere Dozentin war die liebe Julia von der Kostümmanufaktur Wunschgestoeber. Sie hat uns 4 Taschen zur Auswahl mitgebracht.


Eine Beuteltasche zum Wenden mit einer Klappe zum schließen, eine Beuteltasche mit einem Band zum zuziehen, eine kleinere "Ausgehtasche" und eine Gürteltasche.



Jeder hatte seinen eigenen Stoff bei und hat sich eine Tasche ausgesucht. Außer der Gürteltasche hatte jede Tasche seine Fans. Also wurden die Schnittmuster teilweise angepasst, auf die Stoffe übertragen und die Teile ausgeschnitten.


Schritt für Schritt hat Julia jedem geholfen, egal ob die, zum Teil ganz schön in die Jahre gekommenen, Maschinen gestreikt haben, die nächste Naht genäht werden wollte oder einfach so eine Frage aufkam. Auch für Extrawünsche hatte Julia immer Zeit. So hat jeder in seiner Geschwindigkeit Fortschritte gemacht, auch wenn die ein oder andere noch nie etwas genäht hatte.






Auch für Deko hat Julia gesorgt. So konnte sich jeder passend zum Stoff oder einfach frei Schnauze austoben. Zwischen Schmetterlingen, Blumen, Totenköpfen, Katzen, Fledermäusen & Co. zum aufnähen, verschiedene Bändern, Perlen, Knöpfen und Pailletten konnten wir uns frei entscheiden. 

Da manche schon etwas schneller fertig waren, haben uns noch an jedes Handy angepasste Handytaschen genäht und dekoriert. Auch die Taschen sind am Ende alle wunderschön geworden und alle Taschen sind fertig geworden.


 





Zum Schluss wurden die Taschen noch befüllt und von Julia fotografiert. 


An dieser Stelle möchte ich mich bei Julia bedanken für dieses wunderschöne Wochenende, an dem ich viel gelernt habe und natürlich eine wunderschöne neue Tasche bekommen habe. 

Würdet ihr auch einen solchen Kurs mitmachen?
Was haltet ihr von den Ergebnissen?

Liebe Grüße Becca und Cookie