Dienstag, 21. Januar 2014

die erste Woche ist fast vorbei...

Hallo ihr Lieben,

nun ist meine erste SiS Woche beinahe herum und ich möchte euch wieder einmal von meinen Eindrücken berichten.
Daran, dass ich morgens nur noch süßes auf dem Brot, oder Müsli nicht mit Milch essen darf, gewöhne ich mich nur sehr langsam. Aber das Mittag- und Abendessen klappt super. Im Moment koche ich zwar dauernd doppelt, weil das Männlein sonst hungrig ins Bett müsste, aber das muss ich jetzt einfach durchstehen.

Zum frühstück esse ich meist ein Brötchen mit Marmelade, mittags ein Brötchen mit Wurst oder Käse und dazu einen Latte Macchiato und meine Eiweißmahlzeit kommt meistens aus dem SiS Buch.

Jetzt wollt ihr aber sicherlich noch das Ergebnis der ersten 6 Tage wissen, oder?

Ich habe in diesen 6 Tagen 3,1 kg abgenommen. Ich habe nicht gehungert, auf die Pausen zwischen den Mahlzeiten geachtet und verspüre nicht das kleinste bisschen Appetit auf Süßkram. Es ist wirklich ein herrliches Gefühl, wenn eine "Diät" so leicht einzuhalten ist und man so tolle Ergebnisse sieht. Natürlich gehe ich weiterhin schwimmen und habe mir auch eigentlich ganz fest vorgenommen, wieder zu Hause etwas Sport zu treiben. 

Wie treibt ihr zu Hause Sport?
Haltet ihr es aus, auf Süßkram zu verzichten?

Lieben Gruß Becca und Cookie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen