Donnerstag, 6. März 2014

[unboxing] FroschBox März 2014

Hallo ihr Lieben, 

es geht direkt weiter mit dem Boxenwahnsinn. 
Heute hat mich die FroschBox erreicht und ich möchte euch gerne den Inhalt zeigen.


 








Ganz unscheinbar kommt das Päckchen daher. Doch ausgepackt hat man das Gefühl, dass schon wieder Weihnachten ist. Die FroschBox ist liebevoll in glänzende goldene und rote Folie eingepackt.



In der Box ist hübsches Papier, passenderweise in froschgrün. Dabei liegt eine wunderschöne Karte mit einem persönlichen Gruß.




 Der Inhalt der Box ist der helle Wahnsinn! So unglaublich viele Produkte. Und dazu kleine Organza-Säckchen und Geschenke. Wie gesagt, als wäre schon wieder Weihnachten. Zuerst habe ich natürlich die Geschenke ausgepackt.






Im ersten Geschenk ist ein matter Lipgloss von UMA Cosmetics in der Farbe vanilla fever. Matte Lipglosses finde ich super. Die Farbe ist zwar bei mir nichts für jeden Tag, aber ich finde sie super schön und werde den Gloss sicherlich benutzen.



In einem zweiten Geschenk habe ich eine BB Allround Foundation von Catrice in der Farbe 040 warm beige gefunden. Ich bin ein großer Fan von BB Creams und Foundations. Diese ist für mich leider ein wenig zu dunkel.












 Im letzten verpackten Geschenk befand sich der Supersize Mascara waterproof von Manhatten. Das Bürstchen ist riesig und ich werde ihn sicherlich morgen schon ausprobieren. Passend dazu war in einem der Beutelchen ein Express Make-up-Entferner für die Augen von Yves Rocher. Der Entferner besteht aus 2 Phasen, was man auf dem Foto leider nicht sehen kann. Sogar wasserfestes Augen-Make-up kann hiermit entfernt werden. 






Ebenfalls von Yves Rocher ist die 3 Minutes Ausstrahlungs-Maske. Sie riecht ganz leicht nach Granatapfel. Sofort  nach dem Auftragen wird die Haut streichelzart und riecht angenehm frisch nach Granatapfel.


Von L'Oréal Paris konnte ich das Studio Hot Curl Thermo-Locken-Spray in der Box finden. Ich finde es super, da ich seit wenigen Wochen eine leichte Dauerwelle habe. Gleich morgen werde ich auch das Spray ausprobieren.






Über das Schaumwelten Goldschatz Schaumbad von tetesept habe ich mich seh gefreut. Noch haben wir zwar keine Badewanne, aber in der neuen Wohnung wird es sicherlich sofort getestet.















Die Shampoo- und Spülungsproben von Pantene Pro-V Youth Protect 7 werde ich wohl an meine Mutter weiter geben, da sie das sicher besser gebrauchen kann als ich ;) Auch die Probe der In-Dusch Bodymilk werde ich weitergeben, da ich sie schon zu Hause habe.

Um den Nagellack 112 time for romance von essence schleiche ich schon eine ganze Weile herum und war mir nie sicher, ob ich ihn kaufen soll. Jetzt habe ich ihn und ich finde es super, dass es tatsächlich ein Nagellack von essence ist, den ich noch nicht habe. 

Das letzte Produkt in der FroschBox ist ein reinvent color care keratin hair filler von healthy sexy hair. Das kleine Fläschchen beinhaltet eine versiegelnde Haarreparatur und wird garantiert in nächster Zeit genutzt.







Einige von euch werden sich jetzt fragen "was ist diese FroschBox überhaupt?".
Schaut doch morgen wieder vorbei. Dann werde ich euch die liebe Jessica vorstellen, die hinter der FroschBox steckt und euch verraten, wie ihr sie bestellen könnt.

Wie gefällt euch die FroschBox?
Ist sie für euch eine Alternative zu GlossyBox, PinkBox und Co.?


Lieben Gruß Becca und Cookie

Kommentare:

  1. Das sieht doch ganz anständig aus, wenn auch eine wilde Mischung! Schön, viel Freude beim Testen der Produkte!

    AntwortenLöschen
  2. Naja, ich hab die Box auch getestet. Hat nichts mit den üblichen Boxen zu tun. Die Produkte könnte ich mir für das Geld auch selbst kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie die üblichen Boxen ist diese tatsächlich nicht.
      Aber wenn ich den Wert der Produkte zusammenrechne ist der Betrag doppelt so hoch wie der Preis der Box.
      Was hattest du denn in deiner Box? =)
      LG Becca

      Löschen
    2. Naja, in der Pinkbox sind teilweise auch nur Produkte, die Du so in der Drogerie kaufen kannst (und nicht selten Ladenhüter dazu).
      Das Interessante an der Froschbox ist ja auch nicht, dass sie irgendwelche unbekannten Neuheiten enthält, sondern nach den Wünschen der Kundin gestaltet wird. Sprich es kann viel besser auf Allergien, Vorlieben etc. eingegangen werden, was bei den anderen Boxen gar nicht geht.

      Löschen
  3. Ich erwarte jetzt für den März auf meine Froschbox und bin schon sehr gespannt.
    Auf meine Glossybox im März freue ich mich schon. Die Februarbox war toll und ich bin gespannt, was schönes in der neuen Box ist.
    Von der Pinkbox bin ich jetzt zweimal enttäuscht worden und habe sie abbestellt.

    AntwortenLöschen