Sonntag, 27. April 2014

Sonntagsfüller #7

|Gesehen| Mein Traum in weiß und Cake Boss
|Gelesen| noch immer Noah
|Getan| Kaffee und Kuchen mit den neuen Nachbarn genossen
|Gegessen| selbstgemachten Kuchen und Cupcakes
|Getrunken| Kaffee
|Gedacht| Regen :/
|Gelacht| Über Cookie, der bei den Wetter nicht aus dem Haus will.
|Geärgert| Über Cookie, der den unbeobachteten Moment genutzt hat und den Kuchen für sich entdeckt hat.
|Gefreut| Über den tollen Nachmittag und die wunderschöne Orchidee, die ich geschenkt bekommen habe.
|Gewünscht| Dass der Nachmittag mit den neuen Nachbarn ein Erfolg wird.
|Gekauft|Eine Tassimo <3
|Geklickt| chefkoch...


Freitag, 25. April 2014

[getestet] Wicked Chili High Performance Netzteil

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal einen etwas anderen Post von mir. Ich habe ein High Performance Ladegerät getestet und möchte euch nun von meinem Eindruck berichten:



Seit einiger Zeit hatte ich nun die Möglichkeit den Wicked Chili High Performance Adapter zu testen. Dies soll sämtliche Geräte schnell und zuverlässig aufladen - und das tut es auch. Mein Handy ist z.B. fast doppelt so schnell aufgeladen, wie mit dem normalen Ladegerät.
Das Paket enthielt einen schwarzen Adapter mit einem seitlichen USB Anschluss und einer blauen LED die leuchtet, sobald der Adapter am Strom hängt. 
Dank den 2500 mAh laden Handy und Co. unheimlich schnell auf. Ausprobiert habe ich den Adapter mit meinem Handy, dem meines Freundes, meinem Tablet sowie meiner Powerbank. Mal abgesehen davon, dass es tut, was es soll - nämlich die Geräte aufladen - ist das Ladegerät sehr schick und handlich. Dank der seitlichen Einkerbungen kann man den Stecker leicht aus der Steckdose entfernen. Da heutzutage bei jedem Gerät ein USB Kabel dabei ist, ist das Ladegerät universell nutzbar und man muss nicht zig Ladegeräte in eine Steckerleiste stecken. Zudem muss man sich für die Optik dieses eleganten hochglänzenden schwarzen Adapters in der Wand nicht schämen. 

Zu den vielen positiven Aspekten kommt noch der Preis von sagenhaften 9,90€. Für diesen Preis ist der High Performance Adapter wesentlich besser, als das original Ladegerät meines Handys das ich nachkaufen musste und das fast das 1,5 fache gekostet hat.

Von mir eine klare Kaufempfehlung!

Lieben Gruß Becca und Cookie


Das Wicked Chili High Performance Ladegerät wurde mir von test.com.de kostenlos zur Verfügung gestellt.

Donnerstag, 24. April 2014

[unboxing] FroschBox April 2014


Hallo ihr Lieben, 

heute möchte ich euch die FroschBox von April zeigen, die schon letzte Woche bei mir angekommen ist.

Es war ein Froschboxosterspezial und war wie immer liebevoll verpackt und mit einer süßen Überraschung versehen

 
Da ich wegen des Umzugs leider schon alles wegsortiert habe, gibt es heute nur eine mehr oder weniger kurze Zusammenfassung.
Kommen wir nun zum Inhalt:



Das Adidas Deo riecht toll und ist schon in Gebrauch. Auch der essence Lipgloss wird benutzt. Er riecht sehr angenehm fruchtig und verleiht den Lippen einen angenehmen Schimmer.



Für die Lancaster Faltencreme habe ich leider ebenso wenig Verwendung, wie für die 6 in 1 Creme von Alterra. Falten habe ich noch nicht und die Creme ist leider zu dunkel. Die Mitchell and Peach Bodylotion hat mir leider schon in dieser GlossyBox nicht gefallen.
 

essence Lipgloss aus der floral grunge in grün - ja in einem pastelligen grün. Vielleicht hab ich keine Ahnung, aber ich weiß leider nichts damit anzufangen. Die anti blemish solution von Clarins benutze ich gerne. Genau wie das finishing spray von Frizz Ease by John Frieda. Der Nagellack von Astor hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Wieder hat die gute Froschfrau ein Händchen für einen Nagellack bewiesen, den ich noch nicht habe.



Den get Big! Mascara von essence mag ich leider gar nicht leiden. Mir ist das Bürstchen viel zu groß. Auch die Love Maske mit Rosenduft hat wegen ihres Duftes keine Chance bei mir. Bin ich eigentlich die einzige Frau, die den Geruch von Rosen nicht mag? Die wake-up patches habe ich noch nicht ausprobiert, vor allem, weil ich morgens keine halbe Stunde Zeit habe, sie einwirken zu lassen. 

Insgesamt finde ich die Box diesmal eher mittelmäßig. Aber das schöne an der FroschBox ist ja, dass man Bescheid geben kann, was man nicht leiden mag und die liebe Jessica notiert es sich fürs nächste Mal. Genau deshalb werde ich auch die nächste Box wieder bestellen und schauen, ob sie besser zu mir passt.

Was haltet ihr von dieser Box?
Habt ihr die FroschBox auch schon bestellt?

Lieben Gruß Becca und Cookie

Mittwoch, 23. April 2014

[Verlosung] Welttag des Buches 2014


Hallo ihr Lieben, 

heute ist der Welttag des Buches und wie versprochen kommt hier mein Verlosungspost. 

Für diejenigen, die noch nicht gelesen haben, was ich verlose zeige ich noch einmal das erste Buch, das ich von meinem Lieblingsautor Sebastian Fitzek gelesen habe:
  

"Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den Seelenbrecher nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen – doch in der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt …"

Was ich besonders an diesem Buch liebe ist, dass ich es nicht aus der Hand legen kann. Genau das macht für mich ein richtig gutes Buch aus. Nun, da ich mittlerweile fast alle Bücher von Sebastian Fitzek gelesen habe, konnte ich feststellen, dass er es auf eine wunderbar Art und Weise schafft, die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite aufrecht zu erhalten. Und das bei jedem einzelnen seiner Bücher. Häufig habe ich das Problem, dass ich schon zu Beginn eines Buches erahne, wie es endet. Leider verliere ich dann schnell den Spaß daran. Aber bisher habe ich dieses Gefühl bei keinem der Fitzek Bücher erlebt. Ich möchte sie euch alle ans Herz legen, falls ihr noch nicht wisst, was ihr als nächstes lesen wollt. 
"Der Seelenbrecher" ist ein guter Einstieg in die Fitzek - Sucht. Dank der Stiftung Lesen, die mich als Buch-Schenker zum Tag des Buches 2014 ausgewählt hat, habe ich die Chance 10 Bücher an andere Menschen weiter zu geben. 6 dieser Bücher möchte ich hier verlosen. Die anderen werde ich an Menschen weitergeben, die ich für das Lesen begeistern möchte bzw. von denen ich denke, dass sie mehr lesen sollten. 


Die Bedingungen:
  • Du folgst meinem Blog und wohnst in Deutschland.
  • Du hinterlässt einen Kommentar unter diesem Post, in dem du mir dein Lieblingsbuch und deine eMail-Adresse mittelst.
  • Es werden 6 Bücher verlost, somit werden 6 Gewinner ausgelost.
  • Die Gewinner werden per random.org bestimmt.
  • Das Gewinnspiel läuft vom 23. - 30. April 2014.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Ich übernehme keine Haftung für verlorene Sendungen.

Ich freue mich auf Eure Kommentare und darauf zu erfahren, was ihr so lest.

Lieben Gruß Becca und Cookie

Sonntag, 20. April 2014

Sonntagsfüller #6

|Gesehen| secret Millionaire - sehr beeindruckend
|Gelesen| ein paar Seiten Noah
|Getan| Zeit mit der Familie genossen
|Gegessen| Döner
|Getrunken| Kaffee, O-Saft
|Gedacht| Sonne <3
|Gelacht| Ich war einfach den ganzen Tag fröhlich.
|Geärgert| Über meinen Bruder :(
|Gefreut| Über das tolle Wetter
|Gewünscht| Dass das Wetter noch anhält.
|Gekauft|Ein 50teiliges Nagellackset o.O
|Geklickt| facebook, pinterest, yahoo, ...


Donnerstag, 17. April 2014

[unboxing] PinkBox April 2014

Hallo ihr Lieben, 

ich schiebe Mal direkt das unboxing der Geburtstags PinkBox hinterher. 
Auch hier gibt es heute nur Fotos, da ich noch nichts - außer dem Sekt - ausprobiert habe. 
Der Sekt hat gut geschmeckt und ich finde alle Produkte in der Box gut. Man findet auf jeden Fall Verwendung für alles. 
Erfreut euch an den 








Wie gefallen euch die Produkte?

Lieben Gruß Becca und Cookie


[unboxing] Schön für mich Rossmann - Box April 2014

Hallo ihr Lieben,

der Umzug ist geschafft, die Internetverbindung steht und nun möchte ich euch diverse Boxen zeigen, die in den letzten Tagen ihren Weg zu mir gefunden haben.

Beginnen möchte ich mit der schön für mich Box von Rossmann. Gleich in der ersten Runde hatte ich Glück und konnte mir eine der Boxen sichern, die jeden Monat aufs neue bei facebook ausgelost werden.

Wegen des Umzugs hatte ich noch keine Zeit, irgendetwas auszuprobieren, aber ich bin von der gesamten Box begeistert. Obwohl der Burt's Bees Lipbalm schon einmal in der PinkBox war, stört es mich kein bisschen. Wer kann schon genug Lippenpflege besitzen.
Hier bekommt ihr jetzt einmal alle Bilder auf einmal.













Habt ihr bei der Bewerbung für Mai Glück gehabt?

Ich hatte tatsächlich noch einmal Glück und darf mir auch im Mai eine schön für mich Box abholen.

Lieben Gruß Becca und Cookie

Mittwoch, 9. April 2014

[unboxing] DocMorris Glücksbox März 2014

Hallo ihr Lieben, 

erst vor 2 Wochen kam die Wohlfühlbox von medpex bei mir an und ich habe sie euch *hier* vorgestellt.
Nun gibt es noch eine weitere limitierte Apothekenbox, die ich mir natürlich sofort bestellt habe.
Für nur 9,99€ + Versand, der für Neukunden glücklicherweise entfällt, kann man sie sich bei DocMorris bestellen. Zur Zeit ist sie ausverkauft und wird in 3 Monaten wieder angeboten.



Ich finde den Karton sehr süß mit dem Schleifchen drauf. Im Vergleich zu anderen Boxen wirkt die Pappe aber doch ehr billig, fast wie ein bedruckter Schuhkarton.




Von der üppigen Wohlfühlbox und den anderen liebevoll verpackten Boxen verwöhnt, wirkt diese unliebsam zusammengeschmissen. Den Inhalt möchte ich euch jetzt einzeln zeigen.


Parodontax mit Fluorid Zahnpasta
Eine Zahnpasta, die Zahnfleischbluten vorbeugt und die Widerstandsfähigkeit des Zahnschmelzes erhöht. Sie riecht sehr stark nach Kräutern. Ich kenne sie, weil mein Vater sie benutzt und der wird auch diese Packung sofort bekommen.
Preis: 75ml für 4,49€

Sante Soleil Lipstick
Ein Lippenpflegestift, der unangenehm riecht und sich auf den Lippen nicht allzu reichhaltig anfühlt. Er hat einen LSF von 15. Dieser wird wohl für den Notfall in meiner Tasche verschwinden.
Preis: 5g für ca. 5€

Magnetrans Direkt 375mg Granulat
2 Sachets Direketgranulat als Goodie finde ich sehr gut. Ich nutze solche Sachets ab und zu, wenn mich in der Nacht mal ein Wadenkrampf quält.
Originalpreis: 50 Stück für 16,95€

Als weiteres Goodie lag ein Paket Taschentücher bei, von denen man als Pollenallergiker, wie ich einer bin, im Frühjahr nie genug haben kann.


Eucerin In-Dusch Body Lotion
Wie auch schon in der Wohlfühlbox ist auch hier eine Maxiprobe enthalten. Ich werde sie sicherlich aufbrauchen, da die Größe ideal fürs Schwimmbad ist, aber aufgrund des Preises werde ich sie sicherlich nicht kaufen.
Originalpreis: 1l für 29,98€, hier 50ml für 1,48€

Avène Thermalwasser Spray
Auf verschiedenen Blogs habe ich schon davon gelesen und kenne es auch von einer Freundin. Da ich jetzt schon einmal eine Probe da habe, werde ich es sicherlich ausprobieren.
Originalpreis: 300ml für 9,90€, hier 50ml für 1,65€

Boots LAB Optiva Pflegender Körperbalsam
Mein Favorit aus dieser Box. Eine intensive Feuchtigkeitspflege, die keine Parabene enthält und angenehm frisch riecht. Ich habe sie gestern abend direkt auf den Armen ausprobiert, obwohl ich ein absoluter eincreme-Muffel bin. Das Gefühl ist zwar noch nicht perfekt, aber sehr angenehm.
Preis: 150ml für 19,90€

Fazit der gesamten Box: Das Thermalwasser Spray ist okay, der Körperbalsam mein absoluter Favorit. Der Rest der Box ist für mich ein Reinfall. Auch der Wert von 32,52€ kann mich nicht davon überzeugen, dass ich mir die Box am 1. Juli noch einmal sichern werde. Ich werde erst einmal beobachten, wie sich die Box weiter entwickelt und sie dann eventuell noch einmal bestellen, wenn es auf Herbst oder Winter zugeht.

Wie findet ihr den Inhalt der Box?
Werdet ihr sie euch im Sommer bestellen?

Lieben Gruß Becca und Cookie

Dienstag, 8. April 2014

[unboxing] brandnooz Box März 2014

Hallo ihr Lieben, 

heute schaffe ich es endlich euch den Inhalt der brandnooz Box März zu zeigen. 
Die Box hatte das Thema fröhliche Frühlingsfeier und hier seht ihr den Inhalt der gesamten Box:



Da nun auch fast alles probiert ist, möchte ich meine Meinung kundtun.


McVitie's HobNobs und Digestive 
Haferflockenkekse und Weizenvollkornkekse mit Milchschokolade überzogen. Leider so gar nicht meins. Meinem Freund haben sie geschmeckt, was wohl an der Schokolade liegt. Obwohl solche Produkte normalerweise schnell verschlungen sind, hat er sie sich doch über ein paar Tage eingeteilt. Also scheinen sie gar nicht so übel gewesen zu sein.
Preis: 300g für 1,99€ bzw 200g für 1,29€


Knorr Grillsauce "feurige BBQ Chili Sauce"
Sehr leckere Grillsauce und passt perfekt zu einem lecken Stück Fleisch direkt vom Grill. Super finde ich auch, dass bei dieser Sauce "feurig" wenigstens ein wenig zu spüren ist, auch wenn es für mich gerne noch etwas schärfer sein dürfte.
Preis: 250ml für 1,59€

Hengstenberg Cranberry Essig mit Ahornsirup
Ich finde Essig mit Obst super. Ich habe schon verschiedene ausprobiert. Von Apfel-, über Himbeer- bis hin zu Holunderblüten - Essig habe ich schon vieles probiert. Besonders gut gefällt mir hier die Größe der Flasche. Mit 250ml steht sie nicht zu lange rum, als dass ich ihn nicht mehr sehen könnte.
Preis: 250ml für 1,99€

 

Sanpellegrino Aranciata Rossa
Diese Limo war schon einmal in der Box und auch beim letzten Mal konnte sie mich leider nicht überzeugen. Sie schmeckt nach Orange und ist weniger süß als andere Limonade, aber irgenwie ist es einfach nicht meins.
Preis: 0,33l für 0,99€ + 0,25€ Pfand

el Jimador Margarita
Da ich die Option "Alkohol erhalten" ausgewählt habe, hatte ich diesen Tequila Mix in der Box. Nachdem ich ihn ordentlich gekühlt habe, habe ich in probiert und finde ihn okay. Ich bin eigentlich nicht der Typ für Tequila, aber diesen Margarita Mix finde ich eiskalt wirklich trinkbar. Ich denke aber nicht, dass ich den Mix nachkaufen werde, da ich 3,84€ doch schon ziemlich teuer finde.
Preis: 0,33l für 3,84€ + 0,25€ Pfand


Dr. Oetker Kuchenglasur im Becher
Das Prinzip finde ich total klasse. Einfach in den Topf hängen und schmelzen lassen. Ich hatte allerdings noch keine Möglichkeit sie auszuprobieren. Aber Ostern steht ja vor der Tür und damit finde ich auch einen Grund einen Kuchen zu backen. Dunkle Schokolade finde ich auf jeden Fall super.
Preis: 125g für 1,59€

Dr. Oetker Zucker Schrift
Die Zuckerschrift kam bei mir schon vor Weihnachten zum Einsatz. Und ich finde sie nur so mittelmäßig. Sie dauert Ewigkeiten, bis sie trocknet und schmecken tut sie auch nicht. Aber um mal einen Kuchen mit lieben Worten zu verzieren ist sie gut geeignet.
Preis: 100g (4 Tuben) für 2,19€


Dreh und Trink ICE LOLLY
Auch hiervon waren schon einmal 2 Lutscher in der Box und die haben mir damals schon nicht geschmeckt. Den Kindern meiner Nachbarin haben sie allerdings super geschmeckt und deswegen ist die gesamte Packung direkt nach nebenan gewandert.
Preis: 5 x 62ml für 1,99€

Insgesamt finde ich die Box ganz gelungen. Zu 100% kann man ja eh nicht jeden Geschmack treffen. Die Box hat einen Gesamtwert von 17,46€ + 0,50€ Pfand.

Die brandnooz Box erscheint monatlich und kostet 9,99€. *hier* könnt ihr sie bestellen. Der Warenwert liegt monatlich bei mindestens 14€ und es sind nur Originalprodukte enthalten. Außerdem kann die Box bei Nichtgefallen jederzeit gekündigt werden.

Gefallen euch die Produkte dieser Box?

Lieben Gruß Becca und von Mandelentzündung geplagter Cookie


Mittwoch, 2. April 2014

Blogger schenken Lesefreude 2014



Hallo ihr Lieben, 


heute erfahrt ihr, wer, wie, wann an der Verlosung zum Welttag des Buches 2014 teilnehmen kann und vor allem, was ich überhaupt verlose.


Zu gewinnen gibt es das erste Buch, das ich von meinem Lieblingsautor gelesen habe. Mein Lieblingsautor ist Sebastian Fitzek und das erste Buch, das ich gelesen habe, war "Der Seelenbrecher". Nur durch Zufall ist es mir damals bei einer Bekannten in die Hände gefallen und der Klappentext hat mich fasziniert. Diesen möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:



"Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den Seelenbrecher nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen – doch in der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt …"



Was ich besonders an diesem Buch liebe ist, dass ich es nicht aus der Hand legen kann. Genau das macht für mich ein richtig gutes Buch aus. Nun, da ich mittlerweile fast alle Bücher von Sebastian Fitzek gelesen habe, konnte ich feststellen, dass er es auf eine wunderbar Art und Weise schafft, die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite aufrecht zu erhalten. Und das bei jedem einzelnen seiner Bücher. Häufig habe ich das Problem, dass ich schon zu Beginn eines Buches erahne, wie es endet. Leider verliere ich dann schnell den Spaß daran. Aber bisher habe ich dieses Gefühl bei keinem der Fitzek Bücher erlebt. Ich möchte sie euch alle ans Herz legen, falls ihr noch nicht wisst, was ihr als nächstes lesen wollt. 
"Der Seelenbrecher" ist ein guter Einstieg in die Fitzek Sucht. Dank der Stiftung Lesen, die mich als Buch-Schenker zum Tag des Buches 2014 ausgewählt haben, habe ich die Chance 10 Bücher an andere Menschen weiter zu geben. 6 dieser Bücher möchte ich hier verlosen. Die anderen werde ich an Menschen weitergeben, die ich für das Lesen begeistern möchte bzw. von denen ich denke, dass sie mehr lesen sollten. 

Möchtest du eines der 6 Bücher gewinnen?

Dann wirf deinen Namen zwischen dem 23. und dem 30. April in die virtuelle Losbox. 


Die Bedingungen:
  • Du folgst meinem Blog und wohnst in Deutschland. (falls du nicht in Deutschland wohnst und teilnehmen möchtest, würde ich dich bitten im Falle des Gewinns die Portokosten selber zu tragen)
  • Du kommentierst den "Verlosungspost", den ich am 23. April hier posten werde. In deinem Kommentar muss deine eMail-Adresse stehen und ich würde mich freuen, wenn du mir mitteilst, welches dein Lieblingsbuch ist.
  • Es werden 6 Bücher verlost, somit werden 6 Gewinner ausgelost.
  • Die Gewinner werden per random.org bestimmt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Ich übernehme keine Haftung für verlorene Sendungen.

Ich freue mich auf Eure Kommentare und darauf zu erfahren, was ihr so lest.

Lieben Gruß Becca und Cookie

Dienstag, 1. April 2014

[aufgebraucht] Kosmetikmord im März

Hallo ihr Lieben,

im März habe ich mal fleißig meinen Müll gesammelt um euch zu zeigen, was bei mir so alles leer wird und was ich von den Produkten gehalten habe.




Ich finde, für 4 Wochen ist da ganz schön viel zusammen gekommen.


Garnier Fructis Style - Haarspray elastic Fixier Power mit Bambus-Extrakt
ultra starker Halt wird auf der Dose angegeben, aber das war es leider nicht. Ich werde das Haarspray sicher nicht noch einmal kaufen und bin froh, dass es leer ist. Zur Zeit nutze ich das Michael O'Rourke Love your hair - 3 way hairspray das in der PinkBox von März war.


Signal white now und blend-a-med pro expert
Von beiden hatte ich mir mehr versprochen. Die Zahnpasta von Signal hat einen angenehmen Geschmack und hinterlässt ein gutes Gefühl im Mund. Im Gegensatz zur blend-a-med Zahnpasta. Diese ist Körnig und hat quasi keinen Geschmack. Ich hatte das Gefühl, dass diese Körnchen auch nach dem Spülen noch im Mund waren. Da ich sowieso bei Zahnpasta sehr experimentierfreudig bin und immer 2 - 3 verschiedene Tuben gleichzeitig im Gebrauch habe, werden auch diese beiden nicht nachgekauft.


Isana Creme Dusche - Perlen Extrakt
Der Perlen Extrakt soll für ein sanftes Hautgefühl sorgen und Körper und Sinne verwöhnen. Mir haben weder die Pflegewirkung noch der Duft gefallen. Ich hatte das Gefühl, dass meine Haut nach dem Duschen sehr ausgetrocknet war. Dieses Duschgel hatte ich immer mit zum Schwimmen und bin auch hier froh, dass es leer ist. Wird also auch nicht nachgekauft.


Rexona Deoroller - shower fresh
Endlich ein Produkt, das hält, was es verspricht. Es riecht wirklich wunderbar frisch - eben wie frisch geduscht. Selbst die 48h Wirkung würde ich unterschrieben. Naja, zumindest 36h. Am nächsten morgen riecht man das Deo noch immer. Trotzdem wird es erst einmal nicht nachgekauft, da ich zum einen noch backups habe und zum anderen habe ich jetzt mal ein anderes Rexona Deo ausprobiert, das ein wenig blumiger riecht,


essence multi action mascara
Seit Jahren war dieser Mascara mein treuer Begleiter. Der normale für jeden Tag und der waterproof für die Tage, an denen ich Schwimmtraining hatte. Aber jetzt habe ich mal etwas anderes ausprobiert und werde diese beiden auch erst einmal nicht nachkaufen. Trotzdem liebe ich sie.


Bübchen Creme & Fun Himbeere
Immer mal wieder kaufe ich diese wunderbar riechenden Creme - Minis für die Handtasche. Im Moment habe ich keine mehr im Vorrat, aber das kann sich beim nächsten Besuch im dm, rossmann oder so sofort ändern. Wer es gern fruchtig mag, sollte hier zugreifen!

Was habt ihr im März so verbraucht?

Benutzt ihr auch das ein oder andere dieser Produkte?


Lieben Gruß Becca und Cookie